Gästebuch

Grüße, Wünsche, Ideen, Anmerkungen, Fragen…

Beitrag schreiben >
(26)
1 2 3 4 5 6
>
(26) Gertrud Werth
Sa., 28 Mai 2016 12:11

Lieber Herr Harlan, lieber Herr „Pfeifer“,

Ganz herzlichen Dank für die tolle Theateraufführung mit "The Mysterious Case of...?": Die Kinder und die Kollegen waren vollauf begeistert und haben nachmittags noch erzählt. Es ist Ihnen beiden gelungen, alle über die gesamte Zeit zu binden und zu begeistern!

Ich war etwas unruhig wegen der Altersspanne, aber die hat genau so richtig gut hingehauen!

Ihnen einen guten Weg und weiterhin frohes Gelingen,

liebe Grüße,

Gertrud Werth
Mittelpunktschule Gadernheim (Odenwald)

(25) Nina Kraatz
Mo., 28 April 2014 09:33

Hallo liebes Spunk-Theater!

Letzten Freitag waren Sie ja bei uns in der Grundschule Bassen und haben "The mysterious case of..." aufgeführt.
Die Kinder waren total begeistert!
Das sie ganz viel Englisch gehört und verstanden (!) haben, kam natürlich erst bei gezieltem Nachfragen heraus. Bis dahin war die Geschichte und deren Umsetzung für die Kinder viel wichtiger. Und so soll es ja auch sein.
Begeistert waren die Kinder von den Akrobatikeinlagen, dem vielfach einsetzbaren Bilderrahmen (durch das Kanalrohr zu kriechen geht damit auch), den Tiergeräuschen, der unheimlichen Hand und auch dem Bühnenbild. Kommentare der Kinder: "Beeindruckend, wie die das hinbekommen haben, dass das so echt aussah!" und "Zuerst habe ich gedacht, es spielen mehrere Menschen mit."
Auf Nachfragen kam dann zum für mich interessanten sprachlichen Teil dieses heraus:
- "Manche Sachen konnte ich (auf englisch) nicht verstehen. Aber wenn die das dann gemacht haben, habe ich herausgefunden, was das bedeutet."
- "Wenn man mal was nicht verstanden hat, konnte man das herausfinden."
- "Die Wörter, die wir nicht geübt haben, habe ich trotzdem verstanden."

Nicht nur die Kinder waren voll des Lobes, auch wir Erwachsenen waren alle sehr glücklich mit der Auswahl des Stückes. Toll, die kleinen Schattenfiguren von Hund und Zirkusdirektor! Und selten haben wir in der Schule eine so gut eingesetzte Tafel gesehen!

Herzliche Grüße,
Nina Kraatz von der Grundschule Bassen

(24) Elke Pengel, Grundschule Gartow
Mo., 13 Januar 2014 11:47

Hallo Herr Harlan-

hier kommt die Kritik zu "The Mysterious Case of ... ?":

... Die Organisation war gut, es hat alles so geklappt wie es sollte, von beiden Seiten...

... Das Stück haben Sie wunderbar gespielt, auf den Punkt miteinander, mit guter Lautstärke, Kostümwechsel, gelungenen Requisiten- Kompliment. Nach dem Reinhören haben die Kinder alles gut verstanden...

Die Kinder fanden den variablen Holzrahmen, die Teeschublade, das Brüllen des Tigers, die Akrobatik und natürlich auch den Hund superklasse...

(23) KGS Birkstraße Aachen, Nadine Schlösser
So., 22 Dezember 2013 17:44

Thank you so much for an amazing show!

Wir durften das Theater Spunk im Dezember an unserer Schule erleben. Es war großartig und hat alle Schüler und Lehrer begeistert!
Es war schön zu sehen, wie die Schüler der Handlung voller Spannung folgten und die englische Sprache dabei ganz selbstverständlich annahmen. Die geschickte Verknüpfung von Englisch und Deutsch in den Dialogen und die tollen Schauspieler machten es den Kindern leicht. Die Nachbesprechungen bestätigten meinen Eindruck, dass selbst die Erst- und Zweitklässler ganz viel mitgenommen haben. Und die Kids waren sich einig: Dieses Theater ist "etwas ganz Besonderes"...

Wir hatten alle großen Spaß - Kinder und Erwachsene - und freuen uns schon auf das nächste Stück.

See you soon in Aachen!

(22) Lina Renken
Di., 23 April 2013 21:33

Hallo ich bin Lina Renken bin 10 Jahre alt und habe beim Krimitheater vom 18. bis zum 24. März 2013 in Ottersberg mitgespielt das hat total Spaß gemacht. Am besten hat mir meine Rolle als Fischverkäuferin Hedda gefallen weil, ich dann am Ende des Stücks den Fall mit Gerda aufgeklärt habe. Ich glaube ich will später eine echte Schauspielerin werden!!! Auf die nächste Krimiwekstatt mit Sabina und Anne-Katrin freue ich mich schon jetzt. Denn die beiden sind total nett und haben uns viel beigebracht.
:)

>

 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
1 + 9=